Verkehrsverein Mollis

"Mollis bleibt unser Dorf"


Freizeit / Tourismus / Kultur 

 


Freizeit

Mollis verfügt über ein aktives Vereinsleben: Turnvereine, Musikgesellschaft, Gesangsvereine, Schützenvereine, Bauerngruppe, Landfrauen, Samariterverein, Skiclub, Tennisclub, Veloclub, Fotoclub, Guggenmusig usw. Verzeichnis/Ansprechpartner siehe unter Vereine/Links.

Dank dem ländlichen Charakter befindet man sich rasch im Naherholungsgebiet Flugplatz Mollis oder am nahe gelegenen Walensee oder in der freien Natur.


Tourismus

Sommer:

  • Wandern: Mollis liegt am Fusse des Fronalpstock, 2124 m.ü.M.
    Ein herrliches Wandergebiet erstreckt sich vom Talboden über Mulleren und Fronalp
    - Schabziger-Höhenweg, von Habergschwänd - Mulleren - Fronalp, mit Abstiegsmöglichkeiten nach Mollis/Näfels Bhf SBB oder nach Glarus
    - UNESCO-Geo-Phänomene-Weg, vom Talalpsee - Fronalppass - Fronalp
    - 2-Tages-Tour: Die Verbindung von Schabziger-Höhenweg und UNESCO-Geophänomene-Weg ergibt eine herrliche 2-Tages-Rundtour mit Uebernachtungsmöglichkeiten auf Fronalp.
    - Im Tal findet der Wanderer verschiedene Möglichkeiten: Naherholungsgebiet Fluglatz Mollis, dem Linthkanal entlang Richtung Norden bis zum Gäsi/Walensee oder auch Richtung Süden bis Glarus, Schwanden, Linthal usw.
  • Mountainbike: es führen mehrere abwechslungsreiche Bike-Routen durch das Gebiet.
  • Gleitschirmfliegen: Das Gebiet Fronalp bietet dem Gleitschirm-Flieger fantastische Bedingungen.
  • Flugplatz Mollis: Rundflüge mit Helikopter, Motor- oder Segelflugzeugen.
  • Wassersport / Camping: dazu lädt der nahe gelegene Walensee ein.

  •  Panoramakarte Sommer:  http://www.glarusnord-tourismus.ch/service/fileid/745

 

Winter:

  • Skigebiet Fronalp mit Skilift
  • Skitouren: die bekannteste Skitour führt auf den Schilt, 2299 m.ü.M. Bei guten Schneeverhältnissen sind Abfahrten ins Tal nach Mollis, Glarus oder Obstalden/Mühlehorn möglich. (Fünflibertour). Geschichtliches: der Schilt wurde als erster Berg der in der Schweiz mit Ski bestiegen.
  • Schneeschuhtouren im Gebiet Mulleren - Fronalp - Schilt.

  • Panoramakarte Winter:   http://www.glarusnord-tourismus.ch/service/fileid/371 

 

 

Vielfältige Tourismus-Angebote in Glarus-Nord finden Sie auf der Tourismus-Homepage von Glarus-Nord:  http://www.glarusnord-tourismus.ch/

 



Kultur
Mollis verfügt über:

  • ein Dorfmuseum
  • eine um 1760 vom bekannten Brücken- und Kirchenbauer Joh. Ulrich Grubenmann gebaute Kirche. An der Orgelempore sind alle Namen der bei der Schlacht von Näfels, 1388, Gefallenen aufgeführt.
  • Bauwerke: In Mollis finden sich bauliche Kostbarkeiten wie stattliche Fabrikantenvillen, behäbige Bürgerhäuser, aber auch einfache aber schmucke Holzhäuser. Daneben stehen aber auch noch einige alte, steinerne, Brunnentröge.
  • Beachten Sie unsere Dorfführungen "Historischer Rundgang Mollis". Dieser wird zwei mal jährlich, oder für Gruppen auf Anfrage, durchgeführt. Siehe Veranstaltungen.